Tischdekoration für den Kindergeburtstag

Kinder lieben Geburtstage und natürlich soll auch der Geburtstagstisch für die Feier an ihrem Ehrentag besonders hübsch gedeckt werden. Eltern sollten dann versuchen, den Tisch möglichst kreativ und gleichzeitig praktisch zu decken.

Kinder bei der Planung der Tischdekoration mit einbeziehen
Auch Kinder haben einen eigenen Geschmack. Daher sollte man sie bei der Planung der Tischdekoration für den Kindergeburtstag auch mit einbeziehen. Die meisten Kinder haben Vorlieben für bestimmte Farben, diese Farben kann man als Grundfarben der Tischdeko wählen. Schön sind bunte und unempfindliche Tischdecken, die den Kindern gefallen. Hat das Kind ein Lieblingsspielzeug, zum Beispiel Autos oder Barbies, oder einen Lieblings-Comic-Helden, kann man das Thema mit in die Tischdekoration einfließen lassen und zum Beispiel den Tisch mit kleinen Autos oder Comic-Helden-Tischsets dekorieren. Luftballons, entweder knallig bunt oder in der Lieblingsfarbe des Kindes, eignen sich nur bedingt als Tischdekoration, da sie nicht am Platz bleiben und zu viel Raum beanspruchen, sie können aber zum Beispiel über dem Tisch als Luftballonkette aufgehangen werden. Hübsch ist es, kleine Platzkarten für jeden Gast zu basteln. Das Basteln von Tischdekoration für den eigenen Geburtstag macht Kindern besonders viel Spaß und die Vorfreude auf das Fest wird noch gesteigert. Bunte Bonbons, über den Tisch verstreut, machen Kindern Spaß und sehen schön aus.

Die Tischdekoration unempfindlich und praktisch wählen
Das Geschirr wählt man am besten aus Kunststoff. Es gibt sehr schöne Kunststoffbecher und Teller in den verschiedensten Farben. So geht das teure Porzellangeschirr nicht zu Bruch. Die Tischdecken oder Platzsets sollten unempfindlich, abwaschbar oder waschbar sein, da Kinder mit der Dekoration nicht vorsichitg umgehen. Kerzen sind hübsch, aber nicht ungefährlich. Besser ist es, nur eine große Kerze, die sicher in einem Windlicht untergebracht wird, aufzustellen.

Dieser Beitrag wurde unter Geburtstagsdekoration veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.