Tischdekoration Konfirmation / Kommunion

Eine Kommunion bzw. eine Konfirmation ist für die Hauptperson immer ein wichtiges Ereignis. Jedoch haben gerade die Eltern viele Dinge zu erledigen und empfinden die Vorbereitungszeit zumeist als sehr arbeitsintensiv. Dennoch möchten sie ihren Kindern einen schönen Tag bereiten und dazu gehört selbstverständlich auch eine entsprechende Tischdekoration, damit die Mahlzeiten in einem besonderen Ambiente eingenommen werden können.

Absolut essenziell ist eine Tischdecke, die eine gute Basis für eine gelungene Tischdekoration bietet. Normalerweise wird eine weiße oder auch cremefarbene Decke gewählt, um passende Accessoires auf diese Decke stellen zu können. Bei einer Kommunion ist es wichtig, die Kerze des Kindes in die Mitte zu stellen. Eine preisgünstige Idee für eine Dekoration wird durch sogenannte Peel Offs geboten. Hierbei handelt es sich um eine Art Aufkleber, die mühelos auf die Tischdecke appliziert werden können, damit diese mit Motiven wie Kerzen, Kreuzen oder auch einem Kelch verziert werden kann.

Satinbänder mit Druck (auch bekannt als Tischbänder) werden längs über den Tisch gelegt und verleihen der Feier einen festlichen Touch. Die Motivwahl ist auch bei den Tischbändern weitreichend, ­so dass Fische, Kreuze, aber auch Motive in Rot/Rosa sowie in Blau gewählt werden können. Besonders schön wirkt es, wenn Blüten (echte, aber auch Blüten aus Stoff oder Polyester) locker auf dem Tisch verteilt werden. Streudeko besteht zumeist aus Plastik oder Filz, wobei sich die Motive zumeist aus Kreuzen, Büchern auch aus einer Monstranz demonstrieren. Die hübsche Dekoration kann durch Sisalherzen vervollständigt werden, denn diese gibt es in vielen verschiedenen Farben zu kaufen, weshalb sie zu jeglicher Dekoration passen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.